[Rezension] ”Becoming a Girl one day” von Akane Ogura

IMG_20180409_124150

 

Verlag: Carlsen Manga

Originaltitel: Kanojo ni Naru Hi

Erscheinungsdatum: 28. Juni 2018

Seiten: 176

Preis: 5,99 €

 

Inhalt:
Miyoshi und Maiya sind seit frühester Kindheit die besten Freunde. Sie veranstalten regelmäßig Wettkämpfe bei denen der Verlierer das machen muss, was der andere ihm sagt. Und meist heißt der Verlierer Miyoshi. Bei einem dieser Wettstreits bricht Mamiya plötzlich zusammen und muss sogar ins Krankenhaus gebracht werden. Zur Überraschung aller kehrt er als Mädchen zurück, da sich bei den Untersuchungen herausgestellt hat, dass er, genetisch gesehen, weiblichen Geschlechts ist. Das Leben als Mädchen stellt ihn nun vor ungeahnte Herausforderungen…

Meinung:
Die Grundidee der Story ist neu für mich, so war ich schon sehr gespannt, wie diese Idee umgesetzt wurde.

Mamiya und Miyoshi sind schon immer beste Freunde. Eines Tages hat Mamiya einen Schwächeanfall, weshalb er ins Krankenhaus eingeliefert wird, als er wiederkommt, ist er nicht mehr wieder zu erkennen, denn er kommt aus Mädchen wieder.
Für Miyoshi ist es am Anfang sehr schwer und er kann sich nicht daran gewöhnen, dass sein bester Freund nun zur Frauenfraktion gehört. Mamiya versucht mit seinem neuen Körper nun, dass Miyoshi die Frauenphobie besiegt und so stürzen sich die beiden in ein Gefühlschaos, welches beide verunsichert.

Denn eigentlich sind sie ja beste Freunde, wo kommen also die ganzen Gefühle her?

Ich muss sagen, dass mir die Umsetzung nicht ganz überzeugt hat, alles lief eher schnell ab, die Gefühle konnte ich nicht komplett mitverfolgen, denn plötzlich ist Mamiya auch irgendwie von der Bildfläche verschwunden. Aber ich werde nicht aufgeben und werde mich vom zweiten Band überraschen lassen, in der Hoffnung, dass alles besser verläuft.

Fazit:
Akane Ogura mit dem Auftakt eine, für mich, neue Idee erschaffen. Die Umsetzung war okay, konnte mich aber nicht gänzlich überzeugen. Aber ich bin trotzdem auf die Fortsetzung gespannt und werde sie gerne lesen.

 

3_buecherlies.png

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s