[Rezension] ”Legend – Fallender Himmel” – Marie Lu

Legend - Fallender HimmelAm Anfang kam man nur schleppend voran, doch dann konnte man sich nicht mehr von dem Buch lösen! Die Spannung steigerte sich immer mehr und man wollte nichts anderes als weiterlesen!

Day und June wurden perfekt beschrieben und auch die Liebesgeschichte ist durch die Partie Action so gar nicht kitschig!
Im Gegenteil – sie wirkt dadurch ziemlich normal und realistisch.Mit ‚Legend – Fallender Himmel‘ hat Marie Lu ein gelungenes Debüt hingelegt.

Das Buch ist ein wahres Leseerlebnis und nur zu empfehlen.

Verlag: Loewe

Originaltitel: Legend

Erscheinungsdatum: 10. September 2012

Seiten: 363

Preis: 16,99 €

Inhalt:
Eine Welt der Unterdrückung. Rachegefühle, die durch falsche Anschuldigungen genährt werden. Und Hass, dem eine grenzenlose Liebe entgegentritt. Dies ist die Geschichte von Day und June. Getrennt sind sie erbitterte Gegner, aber zusammen sind sie eine Legende! Der unbändige Wunsch nach Rache führt June auf Days Spur. Sie, ausgebildet zum Aufspüren und Töten von Regimegegnern, erschleicht sich sein Vertrauen. Doch Day, der meistgesuchte Verbrecher der Republik, erweist sich als loyal und selbstlos – angetrieben von einem unerschütterlichen Gerechtigkeitssinn. June beginnt, die Welt durch seine Augen zu sehen. Ist Day tatsächlich der Mörder ihres Bruders? Fast zu spät erkennt June, dass sie nur eine Spielfigur in einem perfiden, verräterischen Plan ist.

Meinung:
Der Schreibstil ist angenehm zu lesen, da er recht einfach und flüssig gehalten ist.
Was mir wieder so gefallen hat, ist, dass die Kapitel abwechselnd in Day’s und June’s Sicht geschrieben sind. So kann man mit beiden Protagonisten wunderbar mitfühlen.

In Day habe ich mich sofort verliebt. Man kann mit ihm mitfühlen und man merkt, dass er alles für seine Familie und seine kleinen Gefährtin Tess tun würde – er würde sein Leben für sie geben. Er ist ein Verbrecher und die Taten dienen dazu, damit er für seine Familie sorgen kann. Das macht ihn ungeheuer attraktiv, mutig und wahnsinnig sympathisch.

Mit June musste ich mich erst anfreunden. Sie ist am Anfang furchtbar eingebildet und denkt, dass sie was Besseres ist.
Das hat sich allerdings geändert, als ihr Bruder Metias umgebracht wurde. Sie schwört Rache an Day und will ihn finden. Doch der Schuss geht nach hinten los, denn sie findet die Wahrheit über das System und den Tot ihres Bruders heraus.

Am Anfang kam man nur schleppend voran, doch dann konnte man sich nicht mehr von dem Buch lösen! Die Spannung steigerte sich immer mehr und man wollte nichts anderes als weiterlesen!

Day und June wurden perfekt beschrieben und auch die Liebesgeschichte ist durch die Partie Action so gar nicht kitschig!
Im Gegenteil – sie wirkt dadurch ziemlich normal und realistisch.

Fazit:
Mit ‚Legend – Fallender Himmel‘ hat Marie Lu ein gelungenes Debüt hingelegt.
Das Buch ist ein wahres Leseerlebnis und nur zu empfehlen.

4_buecherlies

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s